Herzlich willkommen

© privat

auf der Homepage für die Erstkommunion 2019 im Pastoralverbund Bielefeld Mitte-Nord-West. In ihm sind die Gemeinden Christkönig, Heilig Geist, Liebfrauen Jöllenbeck, St. Johannes Baptist, St. Jodokus und St. Liborius miteinander verbunden

Auf dieser Seite finden Sie alle wesentlichen Informationen, wie Ihr Kind sich mit Ihrer Begleitung auf seinen ersten Kommunionempfang vorbereiten kann. Sollten Sie das Anschreiben an alle Familien mit katholischen Kindern in der 2. Schulklasse nicht mehr zur Hand haben, können Sie es sich hier als pdf herunterladen.

Alle Interessierten laden wir ein zu einem der drei Eltern-Informationsabende:

  • Mittwoch, 6. Juni 2018, 20:00 Uhr
    Pfarrheim St. Jodokus, Klosterplatz 1, 33602 Bielefeld (Parkhaus: Ritterstraße)
  • Dienstag, 12. Juni 2018, 20:00 Uhr
    HOT Schildesche, Ringenbergstr. 27, 33611 Bielefeld
  • Mittwoch, 13. Juni 2017, 20:00 Uhr
    Pfarrheim Christkönig, Weihestr. 13, 33613 Bielefeld

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen und hoffen auf eine gute Vorbereitungszeit mit Ihren Kindern. Das Vorbereitungsteam


Wahlmöglichkeiten für Familien

Unsere Kirchengemeinden wachsen zu größeren Pastoralverbünden zusammen. Dies bietet uns die große Chance, in der Erstkommunionvorbereitung inhaltlich differenziertere Angebote zu machen. Konkret ist sie auf vier unterschiedlichen Wegen möglich. Familien können die Form der Vorbereitung wählen, die den eigenen Bedürfnissen am besten entspricht. Diese Vielfalt an Möglichkeiten hat sich als Gewinn für Familien erwiesen.

© Klaus Rupp / pixelio.de

Die vier Wege zur Erstkommunion im Pastoralverbund Bielefeld Mitte-Nord-West

  • starten zu unterschiedlichen Zeitpunkten,
  • finden jeder an einem eigenen Wochentag statt,
  • werden an unterschiedlichen Orten angeboten,
  • sind verschieden lang und unterschiedlich konzipiert,
  • können individuell um Zusatzangebote ergänzt werden, an denen Ihr Kind nach Interesse teilnehmen kann, zum Beispiel: Ausflüge, besondere Projekte oder Kreativangebote.

Sie entscheiden mit Ihrem Kind, was am besten zu Ihren Vorstellungen passt, und wählen aus den Angeboten aus, unabhängig von der Zugehörigkeit zu Ihrer Gemeinde. Die Erfahrung hat gezeigt, dass es für die Kinder schön ist, wenn sie gemeinsam mit den Kindern die Erstkommunion feiern, mit denen sie sich vorbereitet haben. Alle Vorbereitungswege enden kurz vor Beginn der Osterferien.

Im Verlauf der Vorbereitungszeit sind Sie als Eltern zu einem Informationsabend eingeladen zum Thema Fest der Versöhnung (Beichte) sowie zu einem zweiten Abend zum Thema Kommunionempfang. Dabei werden alle Ihre Fragen einen Platz finden.

In der Woche vor jeder Erstkommunionfeier (Achtung: z.T. auch in den Osterferien!) wird es in jeder Gemeinde zwei Termine zum Üben geben. Dann wissen die Kinder genau, was auf sie zukommt, und sie können die Feier in Ruhe begehen.


Die verschiedenen Wege

1. Weg Jerusalem (in Christkönig und Heilig Geist)

© S. Hofschlaeger / pixelio.de

Der Jerusalem-Weg umfasst wöchentliche Treffen in mehreren Kleingruppen (ca. 6-8 Kinder), in einer Großgruppe sowie in Weggottesdiensten. Zu Beginn der Vorbereitungszeit findet ein Familienwochenende in der Jugendbildungsstätte am Kupferberg in Detmold statt, das ein intensives Kennenlernen ermöglicht und die Kinder auf die Vorbereitung einstimmt.

In den wöchentlichen Treffen werden wichtige Glaubensinhalte vertieft: Die Kinder lernen die Kirche (näher) kennen, erarbeiten sich zentrale Jesusgeschichten, sie üben Grundgebete und das freie Beten ein und feiern bewusst die Feste im Kirchenjahr mit.
Zu den Weggottesdiensten sollten die Kinder von einer erwachsenen Bezugsperson begleitet werden. Das können Sie als Eltern sein, aber auch (Paten)-Tante bzw. Onkel, Oma bzw. Opa, ein guter Freund oder ein vertrauter Nachbar.

  • Beginn: 27. September 2018
  • Treffen in der Regel wöchentlich donnerstags 16.30 bis 18:00 Uhr (insgesamt ca. 15 – 18 Termine)
  • Familienwochenende in der Jugendbildungsstätte „Am Kupferberg“ Detmold Freitag, 9. November, bis Sonntag, 11. November 2018
  • 2 Weggottesdienste
  • 2 Elternabende
  • Fest der Versöhnung
  • 2 Übungstermine in der Woche vor der Erstkommunion
  • Erstkommunionfeier Christkönig: Sonntag, 28. April 2019 (= Weißer Sonntag)
  • Erstkommunionfeier Heilig Geist: Sonntag, 12. Mai 2019
  • Die weiteren Termine gibt Mechthild Grunenberg den Teilnehmern bekannt.

2. Weg Jordan (in St. Johannes Baptist und Liebfrauen Jöllenbeck)

Für Kinder, die in St. Johannes Baptist zur Erstkommunion gehen werden, ist eine Startveranstaltung in ihrer Gemeinde. Kinder, die in Liebfrauen zur Erstkommunion gehen werden, treffen sich beim ersten Mal ebenfalls dort. Im Weiteren durchlaufen die Kinder diesen Weg voraussichtlich in einer Gruppe.

Zentrales Element des Jordan-Weges sind so genannte „Weggottesdienste“:  Schritt für Schritt lernen die Kinder das Feiern von Gottesdiensten kennen, denn Beten lernt man durch beten und Gottesdienst feiern lernt man, indem man es tut. Diese Gottesdienste stellen also selber einen Weg dar; es sind keine Gottesdienste zum Thema „Weg“. Sie finden im Wechsel im Gemeindehaus in Schildesche und in Jöllenbeck statt.

Zu den Weggottesdiensten sollten die Kinder von einer erwachsenen Bezugsperson begleitet werden, das können Sie als Eltern sein, aber auch (Paten)-Tante bzw. Onkel, Oma bzw. Opa, ein guter Freund oder ein vertrauter Nachbar. Ergänzt wird die Reihe der Weggottesdienste durch eine Fahrt zum Bibeldorf nach Rietberg.

  • Beginn St. Johannes Baptist: Dienstag, 30. Oktober 17.00 – 18.00 Uhr im HOT
  • Beginn Liebfrauen Jöllenbeck: Mittwoch, 31. Oktober 17.00 – 18.00 Uhr im Gemeindehaus
  • 10 Weggottesdienste
  • 2 Elternabende
  • Fest der Versöhnung
  • Fahrt zum Bibeldorf in Rietberg
  • Begleitmaterial zur Vorbereitung (siehe Begleitmaterial)
  • 2 Übungstermine in der Woche vor der Erstkommunionfeier
  • Erstkommunionfeier St. Johannes Baptist: Sonntag, 5. Mai 2019
  • Erstkommunionfeier Liebfrauen Jöllenbeck: Sonntag, 28. April 2019 (= Weißer Sonntag)
  • Die weiteren Termine gibt Anke Wienhues den Teilnehmern bekannt.

3. Weg Sabbat (einmal in St. Jodokus und einmal in St. Johannes Baptist)

In diesem Jahr werden für den Weg Sabbat gleich an zwei Orten Gruppen eingerichtet. Das Vorbereitungsprogramm ist inhaltlich sehr ähnlich. An fünf Samstagen treffen sich die Kinder vormittags von 9.00 – 12.00 Uhr im Pfarrheim St. Jodokus bzw. im Pfarrheim St. Johannes Baptist, um sich zentralen Glaubensinhalten auf verschiedene Weise zu nähern. Dabei werden alle Sinne angesprochen: Wir erzählen, singen, basteln, malen, beten, lachen …

Damit das Kennenlernen gelingt und die Gruppe gut zusammenwachsen kann, ist die Auftaktveranstaltung ganztägig angelegt (9.00 – 15.30 Uhr), ebenso wie das 4. Treffen, bei dem es um das Fest der Versöhnung geht.

  • Beginn St. Jodokus: Samstag, 8. Dezember 2018, 10:00 – 15:00 Uhr
  • Beginn St. Johannes Baptist: Anfang Januar 2019
  • Ort für alle Treffen der Vorbereitung ist im jeweiligen Gemeindehaus
  • 5 Termine am Samstagvormittag
  • in St. Jodokus: Termine abgestimmt auf den Unterricht am Ratsgymnasium
  • 2 Elternabende
  • Fest der Versöhnung
  • Einladung zum Sonntagsgottesdienst
  • 2 Übungstermine in der Woche vor der jeweiligen Erstkommunionfeier
  • Erstkommunionfeiern St. Jodokus: Sonntag, 19. Mai 2019, zwei Gottesdienste am Vormittag
  • Erstkommunionfeier St. Johannes Baptist: Sonntag, 5. Mai 2019
  • Die weiteren Termine für St. Jodokus gibt Schwester Maria Judith Wolter, für St. Johannes Baptist Mechthild Grunenberg den Teilnehmern bekannt.

4. Weg Emmaus (in St. Jodokus)

Eingebettet in den Sonntagsgottesdienst (11.30 – ca. 12.30 Uhr) in St. Jodokus ist die Kommunionvorbereitung auf dem Emmausweg: Kurz nach Beginn des Gottesdienstes verlassen die Kinder mit Schwester Judith Maria Wolter den Kirchenraum zu einer eigenen Katechese, also einer kindgerechten Herangehensweise an die biblische Botschaft. Zur Gabenbereitung kommen die Kinder wieder zu Ihnen in den Gottesdienst zurück.

Zwei dieser sechs Sonntagstermine werden auf den Nachmittag ausgedehnt (bis 16.00 Uhr), um für die Themen Fest der Versöhnung und Eucharistie selbst mehr Zeit zu haben.

  • Beginn: Sonntag, 9. Dezember, 11:00 – 16:00 Uhr
  • Ort für alle Treffen: Gemeindehaus St. Jodokus
  • 2 Halbtage am Sonntag
  • 4 Katechesen, eingebettet in den Sonntagsgottesdienst
  • 2 Elternabende
  • Fest der Versöhnung
  • 2 Übungstermine in der Woche vor der Erstkommunionfeier
  • Erstkommunionfeiern: Sonntag, 19. Mai 2019, zwei Gottesdienste am Vormittag
  • Die weiteren Termine gibt Schwester Judith Maria Wolter den Teilnehmern bekannt.

Wir möchten Sie kennenlernen

© I-vista / pixelio.de

Die Anmeldung zur Erstkommunionvorbereitung erfolgt über Anmeldegespräche. So können wir Mitarbeiterinnen und Sie als Eltern uns gegenseitig kennenlernen. Für jeden Vorbereitungsweg gibt es eigene Termine mit der jeweils verantwortlichen Mitarbeiterin.

Zu Ihrem Anmeldegespräch bringen Sie bitte mit

  • das vollständig ausgefüllte Anmeldeformular und
  • eine Kopie der Taufurkunde Ihres Kindes.

Termine für Anmeldegespräche:
Weg Jerusalem in Heilig Geist und Christkönig, Gemeindereferentin Mechthild Grunenberg

  • Donnerstag, 21. Juni 2018, 9:30 Uhr – 11:00 Uhr, Pfarrheim Christkönig, Weihestr. 13
  • Freitag, 22. Juni 2018, 17:00 – 19:00 Uhr, Pfarrheim Heilig Geist, Spandauer Allee 48

Weg Jordan in St. Johannes Baptist und Liebfrauen Jöllenbeck, Gemeindereferentin Anke Wienhues

  • Montag, 25. Juni 2018, und
  • Dienstag, 26. Juni 2018, jeweils 17:00 – 19:00 Uhr, HOT Schildesche, Ringenbergstr. 14

Weg Sabbat und Weg Emmaus in St. Jodokus, Schwester Judith Maria Wolter

  • Montag, 25. Juni 2018, und
  • Dienstag, 26. Juni 2018, jeweils 17:00 – 19:00 Uhr, Pfarrheim St. Jodokus, Klosterplatz 1

Weg Sabbat in St. Johannes Baptist, Gemeindereferentin Mechthild Grunenberg

  • Montag, 25. Juni 2018, und
  • Dienstag, 26. Juni 2018, jeweils 17:00 – 19:00 Uhr, HOT Schildesche, Ringenbergstr. 14